Startseite
  Über...
  Archiv
  Grüner Tee xD
  Die EINZIG WAHREN
  Durch den Konsum
  Naturkosmetik
  Backe Küchelchen
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/chichichillas

Gratis bloggen bei
myblog.de





N A C H S P E I S E N


Nusspfannkuchen mit Honig



Für 4 Personen ° 550 kcal ° 45 Min Zubereitungszeit
100g Weizen-Vollkornmehl – 250ml Milch – 2 Eier – Salz – 25g Haselnüsse – 25g Walnüsse – 25g Mandeln – 1 El Butter – 2 El Honig – ½ Tl Zimt – ½ Tl Nelkenpulver

Aus Mehl, Milch, Eiern und einer Prise Salz einen glatten Pfannenkuchenteig rühren. Etwa 20 Minuten quellen lassen. Die Nüsse grob hacken. Butter in Pfanne zerlasse und Honig hinzufügen. Die Nüsse darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, dann mit Zimt und Nelkenpulver würzen. Aus dem Pfannenkuchenteig in einer gefetteten Pfanne 8 dünne Pfannenkuchen backen. Mit den Nüssen überbröseln und zu vierteln zusammenklappen.

~~

Sesamkugeln

125g Butter- 150g Honig - 1 Ei - 1 Pr Zimt - 200g Weizen - 70g Haselnüsse - 100g Sesam - 2-3 El Milch

Die Butter mit dem Honig, dem Ei und dem Zimt schaumig rühren. Den Weizen und die Haslnüsse fein mahlen. Den Sesam in einer trockenen Pfanne rösten. Alle Zutaten zu einem weichen Teig vermengen. Falls der Teig nicht weich genug ist, die Milch zufügen. Den Teig etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Ein Backblech einfetten. Aus dem Teig Kugeln formen und diese auf das Backblech setzen. Bei 200°C ca. 20-25 Min. backen.

Zubereitungszeit: ca. 85 Minuten


~~


Tobleronebrownies (100 Stk.)

400 g dunkle Kuvertüre,180 g Butter oder Margarine,300 g Zucker,3 Eier,250 g Mehl,150g Toblerone-Schokolade,125 g gehackte Mandeln,Fett für die Form

1) Kuvertüre grob hacken und zusammen mit dem Fett über dem heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen. (Lea schmeißt immer alles in die Mikrowelle, des klappt dann auch imm ganz gut^^)

2) Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

3) Zucker, Eier, Mehl und die Kuvertüre-Fett-Mischung in einer großen Schüssel mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Toblerone-Schokolade fein hacken und zusammen mit den Mandeln unter den Teig rühren.

4) Teig in eine 25 x 32 cm große gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backform oder ofenfeste Form mit Rand füllen und etwa 35 Minuten backen.

5) Brownies in der Form vollständig abkühlen lassen. Anschließend an den Rändern mit einem Messer lösen und auf ein Brett stürzen. In etwa 2,5 x 2,5 cm große Stücke oder Dreiecke schneiden.

~~

Schokotorte ((die geilste auf Erden))
16 Stücke)



400g Zartbitterschokolade
375g Butter
200g Zucker
1 Pk Vanillezucker
Salz
4 Eier
150g Schmand
200g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Tl Ahornsirup
50g gehackte Haselnüsse
74g Marmelade

200g Zartbitterschokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen.

250g weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz ca.8 Minuten cremig aufschlagen.
Eier einzeln nach und nach unterrühren. Erst Schokolade und Schmand, dann Mehl und Backpulver untermischen.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 22cm ø geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180°c auf der 2. Schiene von unten backen.

Übrige Schoko hacken, mit 125g über dem heißen Wasserbad schmelzen. Ahornsirup unterrühren. Die Masse halbieren und eine Hälfte mit Haselnüssen mischen und abkühlen lassen.

Den abgekühlten Kuchenboden waagrecht zweimal mit dem zwirnsfaden durchschneiden. Unteren Boden mit Marmelade bestreichen. Boden draufsetzen, dann mit Schokonusscreme bestreichen. Boden draufsetzen. Übrige Schokoglasur erneut erwärmen und auf dem Kuchen verteilen, dann fest werden lassen.

~~

F Ü R

Z W I S C H E N -

D U R C H

Gedrehte Käsestangen

Zutaten für 15 Stangen:
3 Scheiben tiefgefrorener Blätterteig
1 Ei
50g geriebener Emmentaler Käse
1/2 TL Salz
1/4 TL weißer Pfeffer

Die Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und bei Raumtemperatur in 20-30min auftauen lassen. Das Ei verquirlen. Eine Blätterteigscheibe reichlich mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit der Hälfte des Käsess, des Salzes und des Pfeffers bestreuen. Die zweite Teigscheibe ebenfalls mit dem Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite auf die erste Scheibe legen. Die Oberfläche wiederum mit Ei bestreichen, mit dem restlichen Käse, Salz und Pfeffer bestreuen. Die letzte Teigscheibe mit Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite darauflegen. Die Teigscheiben mit nur leichtem Druck auf eine Größe von 10 x 20cm ausrollen. Aus dem Teig 15 Streifen von 10cm Länge schneiden und leicht drehen. Ein Backblech kalt abspülen, die Käsestangen darauflegen und an der Oberfläche-aber nicht an den Schnittflächen- mit dem restlichen Ei bestreichen. 15min ruhen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Käsestangen auf der mittleren Schiene 15min backen, noch warm servieren.

S M O O H T I E S

S H A K E S
& C O.

Antarctica

Cocktail

1Kugel Zitroneneis
2cl Blue Curacao-Sirup
etwa 150ml Zitronenlimonade

In ein großes Glas das Zitroneneis geben. Mit dem Blue Curacao-Sirup übergießen und mit der Limo auffüllen.

~~

Raspberry Glace

Smoothie

4EL Vanilleeis
2TL Himbeersirup
6 Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
1 TL Limettensaft

Alle Zutaten im Elektromixer cremig aufschlagen und in eine Cocktailschale füllen. Kurz im Gefrierfach anfrieren lassen und mit Srohhalm und Löffel servieren.

~~

Cherry Baby


Cocktail

3 Scheiben einer unbehandelten Orange
2 Spritzer Orangenbitter
100ml Kirschnektar
2cl Kirsch- oder Zuckersirup
4 EL crushed ice
etwa 8cl Sodawasser

Die Orangenscheiben in kleine Stücke schneiden und in ein Becherglas legen. mit der Orangenbitter würzen und mit einem Löffel leicht zerdrücken. Kurz durchziehen lassen.
Kirschnektar und Sirup im Elektromixer mit dem crushed ice aufmixen und durch ein Sieb über den Orangen aufgießen. Mit Soda auffüllen, vorsichtig umrühren, das wars.

 

Fünf Fruit (ge Sören^^)

Pfirsichsaft
Kirschsaft
Bananensaft
Zitronensaft
Maracujasaft 

Alles zusammenschütten und umrühren. Mita Ananas und Melonen Garnieren. Eiswürfel dazu.

 

           

Lasst's schmecken!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung